KPÖ Wien West
Die KPÖ im Westen Wiens
Druckfähige Version anzeigen

LOGO bei SOHO in OTTAKRING

BezirksalltagVom 20. 05 - 03. 06. 2006 findet wieder SOHO in OTTAKTING statt. Und LOGO ist dabei!

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Kollateralschäden, Stalinismus und Nationalismus

BezirksalltagÜber Stalinismus und wie sich die Losungen von Strache und den sogenannten "Ottakringer Kommunisten" gleichen.

Kürzlich veröffentlichte Dr. Elisabeth Rizy auf der Seite der kominform.at einen Artikel von Kurt Grossweiler (dessen "internationale Anerkennung" von Rizy in ihrer Einleitung gelobt wird) mit dem Titel "Der Antistalinismus - Das Haupthindernis für die Einheit aller antiimperialistischen Kräfte und der kommunistischen Bewegung". In diesem Sinne fährt der Artikel fort, beklagt sich über die Beurteilung "Stalins als eines machtgierigen Despoten, als eines blutdürstigen Mörders von Millionen Unschuldiger"

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

Orte, die wir empfehlen können: Kulturhaus Derwisch

Seit einigen Monaten gibt es ein neues Kulturhaus in Ottakring, das Kulturhaus Derwisch. Im folgenden Text stellt das Team sich selbst und seine Ziele vor.

Das Kulturhaus Derwisch ist ein Angebot für alle Menschen, jung. alt, Mann, Frau und Familien, die sich anderen Menschen öffnen und ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten unter der Voraussetzung der Gleichwertigkeit erleben wollen. Mit anderen Worten erleben wir Diversität nicht nur gleichwertig sondern auch gleichberechtigt.

(mehr)

Druckfähige Version anzeigen

LOGO Gratuliert den 2 KPÖ BezirksrätInnen

Als erfreulichstes Ergebniss der Wiener Wahlen hat die KPÖ jetzt, erstmals seit Jahren, wieder Bezirksratsmandate. Im 2. Bezirk konnte Josef Iraschko der für die KPÖ seit Jahren eine kostenlose MieterInnenberatung betreibt und in der MieterInneninitiative aktiv ist.
Susanne Empacher macht im 3. Bezirk seit Jahren ausgezeichnete kommunalpolitische Arbeit und sie und die GenossInnen aus Landstrasse haben sich den Einzug in den Bezirksrat mehr als verdient. In vielen Bezirken wurden das Mandat nur knapp verpasst.

Druckfähige Version anzeigen

Erneuerung des Brunnenviertels

BezirksalltagDie Erneuerung des Brunnenmarktviertels hat begonnen!!!
Alle, die einen Stand haben, müssen sich "freiwillig" für einen neuen Einheitsstand entscheiden:
Es stehen drei Typen zur Auswahl, die nicht gerade billig sind.

Wird der eigene Stand dennoch behalten, so müssen Adaptionen vorgenommen werden, die der Erneuerung entsprechen. Wer sich das alles nicht leisten kann, hat die Möglichkeit einen "günstigen" Kredit aufzunehmen.
Wer verdient daran? Sicher nicht der Standler oder die Standlerin.

(mehr)

Wohnen ist ein Menschenrecht

KPÖ-Videos auf YouTube

GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).

Ein Anderes Europa

Europa umgestalten. Ein anderes Europa erkämpfen! Für ein demokratisches, soziales, anti-rassistisches und anti-militaristisches Europa! Gemeinsam mit unseren GenossInnen der Europäischen Linkspartei.

europaeische linkspartei

Impressum

Die KPÖ Wien-West ist eine Grundorganisation der KPÖ Wien. Siehe auch Linke Köpfe


Online-Nachricht
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Grundorganisation KPÖ Wien-West. Drechslergasse 42, 1140 Wien.

Wenn du Interesse hast zu einem unserer Treffen zu kommen melde dich bei wienwest@kpoe.at.