KPÖ Wien West
Die KPÖ im Westen Wiens

Links

Du bist hier: oben > Linke Projekte


Linke Projekte

  • frauenuni.net (675)
    Körperpolitiken, Feminismus in Theorie, Kunst und Bewegung und Prekäre Lebensverhältnisse....

  • Keine Uni - Selbstverwaltete Bildung (486)
    Keine_Uni ist ein von Studierenden selbstverwalteter Bildungsraum, der sich zum Ziel setzt Bildung in Inhalt, Methode und Organisationsform auf eine andere Weise zu praktizieren als wir es aus Schule und Universität kennen. Dabei ist der aktive Schritt aus der Lebenswelt Universität hin zu Gruppen, die vom herrschenden Bildungssystem benachteiligt werden von zentraler Bedeutung. Keine_Uni soll aber auch der Vernetzung verschiedenster emanzipatorischer Projekte dienen
  • Paulo Freire Zentrum (586)
    Öffentliches Wissen und gemeinsames Lernen schaffen Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein und bilden damit die Grundlage für ein demokratisches und solidarisches Gemeinwesen.

    Das Eintreten für Wissen als öffentliches Eigentum ist ein Aspekt der Ideologie des Paulo Freire Zentrums.
  • Umsonstladen (759)
    Nachhaltige Entwicklung beruht auf der ausgewogenen Berücksichtigung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Gesichtspunkte. Sie ermöglicht eine wirtschaftlich und ökologisch dauerhaft aufrecht erhaltbare und sozial faire Entwicklung. Der praktischen Umsetzung entsprechender Projektideen dient die Lokale Agenda 21.

    Das Projekt Umsonst-Laden ist ein innovativer und proaktiver Beitrag zur Nachhaltigen Entwicklung, der sich an der Österreichischen Nachhaltigkeitsstrategie und am Prozess der Lokalen Agenda 21 orientiert. Es soll Impulse setzen, Vorbildwirkung entfalten und zur Nachahmung anregen. Die Ziele des Projekts Umsonst-Laden sind:

    * Synergie von sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit
    * Forcierung der nachhaltigen, lokalen Versorgungsökonomie
    * Nachhaltiger Bewusstseins- und Wertewandel